ZUHAUSE WIEDER NICHT GEPUNKTET

0:1-Niederlage im Derby gegen Drassburg

260 Zuschauer waren bei wirdrigen, eiskalten Bedingungen ins Sportzentrum gekommen, um im Burgenland-Derby gegen den ASV Drassburg einen Sieg unserer Mannschaft zu sehen.

Leider kommt es im Sport oft anders als man denkt. Von Anfang an tat sich unsere Elf schwer, das Spiel zu machen und Chancen zu kreieren. So plätscherte das Spiel dahin - bis zur 27. Minute. Niklas Alozia nutzte ein Fehler unserer Defensive und schoß zur 1:0-Führung für Drassburg ein. Bis zur Pause erholte sich der NSC nicht von diesem Schock.

Nach Seitenwechsel versuchten unsere Jungs mehr Druck aufzubauen, was teilweise auch gelang. Leider aber kein Tor - Drassburg verteidigte mit allem was sie hatten und brachten die knappe Führung über die Zeit.

Wieder kein Erfolg in einem Heimspiel - der Fluch hält leider an !

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Spielbericht

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge