TRANSFERPROGRAMM

abgeschlossen

Am Ende der Übertrittszeit konnte der Club noch einmal am Transfermarkt zuschlagen.

Nach genauerer Sondierung des Marktes gelang es den Verantwortlichen des Clubs die erhofften Verstärkungen für die Offensive zu finden. Marko Tomic und Marjan Markic werden in Zukunft für die Seestädter auf Torjagd gehen.

Marko Tomic ist ein Offensiv-Allrounder, der variabel einsetzbar ist. Tomic durchlief die Admira Akademie in der Südstadt ehe er den Sprung zu Hannover 96 wagte, wo ihn eine Verletzung zurück warf. Die coronabedingte Pause nutze er um körperlich wieder fit zu werden, um für kommende Aufgaben im Trikot des NSC1919 gerüstet zu sein.

Marjan Markic ist ein klassischer Mittelstürmer mit zahlreichen Treffern auf seiner Visitenkarte. Seine letzten Stationen waren SC/ESV Parndorf, BFC Dynamo Berlin, Vienna, Ebreichsdorf, Amstetten, FC Marchfeld und der ASV Drassburg. Durch seine Zweitliga-Erfahrung sowie seinem Torriecher wird er das Offensivspiel des Clubs bereichern.

Auch die Tormann Frage wurde vor kurzem geklärt!
Mark Grigoryan vom ASV Siegendorf wird in Zukunft versuchen das Neusiedler Gehäuse vor Gegentreffer zu bewahren. Mark ist ein 22 jähriger österreichischer Spieler mit armenischen Wurzeln. Durch seine Leistungen war er von der U17 bis zu U21 auch die Nummer 1 im armenischen Nationalteam.

Mit den schon zuvor festgestandenen Transfers von Gregora und Buljubasic ist das Transferprogramm des Clubs somit abgeschlossen.

Der SC Neusiedl am See 1919 heißt seine Neuzugänge und Rückkehrer Herzlich Willkommen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge