TRAINERSUCHE BEENDET

Friesenbichler neuer Coach

Wie angekündigt hat der SC Neusiedl am See 1919 die Trainerfrage noch vor Ablauf der alten Saison geklärt. Der Club geht mit Hannes Friesenbichler als Cheftrainer in die kommende Spielzeit. Der 41-jährige Niederösterreicher folgt damit auf Markus Karner, der den NSC 1919 Ende April vor Ablauf der ursprünglichen Vertragslaufzeit Richtung Gleisdorf verlassen hatte. Friesenbichler hatte in der laufenden Saison den FC Marchfeld Mannsdorf gecoacht, bis er vor kurzem von Carsten Jancker als dortiger Cheftrainer abgelöst wurde.

Günter Gabriel, der die Mannschaft zwischenzeitlich interimistisch betreut, kehrt mit Beginn der neuen Saison wieder auf die Position des sportlichen Leiters zurück. „Wir konntem mit Hannes einen jungen, hungrigen Trainer verpflichten, der unseren eingeschlagenen Weg gemeinsam mit der Vereinsführung und der Mannschaft fortsetzt“, so Gabriel.

Auch Clubmanager Lukas Stranz freut sich, dass der neue Trainer zeitnah gefunden wurde. „Wir hatten sehr gute, ehrliche Gespräche, in denen wir schnell gemerkt haben, dass es mit einer Zusammenarbeit klappen könnte. Wir sind von seiner Spielphilosophie überzeugt und hoffen, dass wir unseren derzeitigen Erfolgslauf auch unter dem neuen Trainer fortführen können“

Der NSC 1919 heißt Hannes Friesenbichler herzlich beim Club willkommen.

Unsere Top-Partner