ROTE LATERNE LOS

Punkt geholt

Mit einem 1:1 gegen den aktuell Tabellenvierten - die Wildcats Krottendorf - konnten unser Mädls die Rote Laterne - wenigstens vorübergehend - an Altera Porta abgeben und sind erstmals in dieser Saison nicht mehr Tabellenletzter.

Im Gegensatz zu den letzten Spielen konnte die NSC-Girlies diesmal die Anfangsphase ohne Gegentor überstehen und noch dazu durch Damla Kirli in der 13. Minute in Führung gehen. Diese Führung hielt fast bis zum Spielende - doch leider, leider schlugen die Wildcats in der 86. Minute noch durch Sophia Losoncsz zum 1:1 zu.

Doch die Freude über den Punktgewinn und das Verlassen des Tabellenendes überwiegt den Ärger über den späten Ausgleichstreffer.

Wieder stark gespielt Mädels - einfach weiter so

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzu den Spieldetails

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge