NUR 1:1 GEGEN DEN FC OSLIP

Enttäuschende Vorstellung unserer 1B

Beim Heimspiel gegen den FC Oslip waren eigentlich 3 Punkte eingeplant. 70 Zuschauer waren ins Sportzentrum gekommen, um unsere Jungs zu unterstützen.

Leider begann das Spiel gleich unglücklich. Patrick Sonnleitner bugsierte den Ball bei einem Rettungsversuchs in der ersten Minute ins eigene Tor - 0:1 im Rückstand bevor das Spiel noch so richtig begonnen hatte. Trotzdem versuchten unsere Jungs das Spiel an sich zu reißen und Druck aufzubauen. Leider endeten die Angriffsversuche meist am gegnerischen 16er, wo uns eine Menschenmauer erwartete. In der 34. Minute war es dann doch soweit - Marc Kobor bugsierte mit der Ferse den Ball zum 1:1-Ausgleich ins Netz - das war auch der Pausenstand.

Nach Seitenwechsel erwarteten die Fans, dass unsere Spieler doch noch das eine oder andere Tor erzielen würden. Trotz rollender Angriffe ist uns das leider nicht gelungen. Immer wieder war ein Bein eines gegnerischen Verteidigers dazwischen oder bei Gästetorwart Meth war Endstation.

So blieb es nach 90 Minuten beim für uns enttäuschenden 1:1

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Spielbericht

Unsere 1C-Mannschaft war die einzige im Erwachsenenfussball die dieses Wochenende einen Sieg einfahren konnten. Und den auch noch eindrucksvoll. Die Osliper Reserve wurde durch Tore von Marc Tick (2), Alexander Dittrich (2), Niklas Hamm, Nick Fuhrmann und Gilbert Frank mit 7:0 nach Hause geschickt.

Das war jetzt das 5. Pflichtspiel in Folge unserer Youngsters ohne Gegentor - Torverhältnis 31:0 !
Bravo Jungs

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge