NIEDERLAGE GEGEN DIE SPORT-CLUB-DAMEN

Vor rekordverdächtiger Kulisse

Das bei Spielen des Wiener Sport-Clubs immer wieder sehr viele Zuschauer am Sport-Club-Platz sind, ist ja bekannt. Dass aber auch zu Spielen des Damen fast 500 Zuschauer erscheinen, ist etwas Neues. Geschehen gestern am Sport-Club-Platz beim Spiel gegen unsere Damen !

Vor der ungewohnten Kulisse gingen unsere Mädels durch Katrin Tinagl in der 16. Minute mit 1:0 in Führung. Doch bereits zwei Minuten später schlug der Sport-Club zurück und glich zum 1:1 aus. Und in der 20. Minute gingen die Sport-Club-Mädels mit 2:1 in Führung. Dies war auch der Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel taten sich unsere Mädels sehr schwer und innerhalb von 15 Minuten nach Wiederbeginn zog der Sport-Club auf 5:1 davon. Aber wie gewohnt zeigten unsere Damen wieder eine kämpferisch anspruchsvolle Leistung und konnten durch zwei Tore von Slavka Seckova (61./89.) noch eine Ergebniskorrektur auf 3:5 vornehmen.

Leider konnten wir keine Punkte aus Hernals mitnehmen, doch es war ein Erlebnis vor so vielen Zuschauern spielen zu dürfen.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Spielbericht

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge