KNAPPE NIEDERLAGE

in Leobendorf

Nach mehr als 5-monatiger Zwangspause durch Corona war es gestern Freitag, 21.8. endlich wieder soweit. Die neuformierte NSC-Elf traf in der ersten Meisterschaftsrunde auswärts auf den SV Leobendorf.

In einem ausgeglichenen Spiel mit wenig Chancen mußte sich der Club knapp aber doch mit 0:1 geschlagen geben. Das Tor des Gegner erzielte Milosevich aus abseitsverdächtiger Position in der 16. Minute.

Alle Details findet ihr Öffnet externen Link in neuem Fensterhier

Schon kommenden Freitag geht es weiter. In der ersten Runde trifft der NSC auf den Dritten der vergangenen Bundeslisga-Saison - den Wolfsberger AC.  Nach diesem schwierigen Spiel wartet bereits am Dienstag, den 1.9. auswärts mit dem SC Wiener Neustadt der nächste schwierige Gegner in der Meisterschaft auf den NSC:

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge