JUNIORS VERLIEREN IN ZURNDORF

Last Minute-Tor entscheidet

Unsere Juniors waren gestern Samstag zu Gast im Akazienstadtion beim ASV Zurndorf. Nach dem letztwöchigen Sieg gegen Rust rechneten sich unsere Youngsters auch dieses Mal einen Punktegewinn aus.

Und das Spiel begann vielversprechend - Marc Kobor nutzte in der 29. Minute ein Mißverständnis der Zurndorfer und erzielte die 1:0-Führung. Doch nur fünf Minuten später egalisierte Hrncar die Führung und erzielte den 1:1-Ausgleich. Weitere fünf Minuten später lagen die Junior mit 2:1 im Rückstand. Skuta erzielte den Treffer für Zurndorf. Doch noch vor der Pause dann der Ausgleich für den NSC. Sebastian Toth erzielte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte den 2:2-Ausgleich.

Nach Seitenwechsel dann ein ausgeglichenes Spiel mit wenig Chancen auf beiden Seiten. Als alles schon mit einem Unentschiedenrechnete noch ein grober Schnitzer unserer Hintermannschaft und der Zurdorfer Kapitän Pethö ließ sich die Chance nicht entgehen und netzte zum 3:2-Sieg ein.

Schade - leider haben sich unsere Juniors selbst um die Früchte gebracht.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZum Spielbericht

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge

footbb.netfootfeet.orgsextickling.nethandjobclub.net