JUNIORS VERLIEREN DERBY

1:2-Niederlage gegen Neudorf/Parndorf

In der 1. Klasse Nord kam es gestern zur Neuauflage des klassischen Nachbarschaftsderbys - die NSC 1919 Juniors trafen am Trainingsplatz des Heidebodenstadtions auf den ASV Neudorf/Parndorf. Rund 250 Zuschauer waren ins Stadion gekommen.

In der 1. Halbzeit sahen diese aber fussballerische Magerkost. Wenig Chancen und ein maues Spiel ergaben den logischen 0:0-Pausenstand.

Nach der Pause ging der ASV Neudorf/Parndorf in der 53. Minute durch Sebastian Schuber mit 1:0 in Führung - und von da an nahm das Spiel Fahrt auf. Leider gelang den Neudorfern bereits sechs Minuten später durch Maurice Enz das 2:0. Doch unsere Juniors gaben nicht auf - und in der 62. Minute war es - wieder einmal - Marc Kobor, der den Anschlußtreffer zum 1:2 erzielte. Trotz großer Bemühungen unserer Juniors gelang es dem Gegner den Vorsprung über die Zeit zu bringen und so gingen unsere Youngsters als Verlierer vom Platz.

zum Spielbericht

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge

footbb.netfootfeet.orgsextickling.nethandjobclub.net