JUNIORS BESIEGEN PODERSDORF

Gelungener Start in der 1. Klasse Nord

Gestern Freitag war es bei brütender Hitz soweit - unsere Juniors starteten in die Meisterschaft der 1. Klasse Nord - Gegner war der UFC Podersdorf. Rund 150 Fans ließen es sich nicht nehmen, trotz der hohen Temperaturen ins Sportzentrum zu kommen.

Die ersten Minuten gehörten eindeutig dem UFC Podersdorf - unsere Jungs taten sich noch schwer mit dem körperbetonten Spiel. Und in der 16. Minute brachte Jaroslav Hrdlicka die Poderdorfer mit 1:0 in Führung. Doch unsere Jungs ließen sich nicht entmutigen und übernahmen immer mehr das Kommando. In der 39. Minute traf Manuel Haidner zum 1:1-Ausgleich. So ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach Seitenwechsel sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel - auch den Temperaturen angepasst.
Und als alles schon mit einer Punkteteilung rechnete, schlug sie wieder zu. Unsere "Strafraum-Kobra" Marc Kobor stand wieder goldrichtig und netzte zum 2:1 für die NSC Juniors ein. Dies war auch gleichzeitig der Entstand.

Ein gelungener Einstand unser jungen Wilden - weiter gehts es nächsten Freitag auswärts gegen Breitenbrunn.

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge