HEROISCHER KAMPF

blieb unbelohnt

Beim gestrigen Spiel in der 1. Runde des ÖFB Uniqa-Cups zeigte unsere Elf einen heroischen Kampf gegen den Euro Leage-Starter Wolfsberger AZ und brachte diesen an den Rand des Ausscheidens.

Nach 0:2-Rückstand gelang dem NSC durch Patrick Kienzl (64./Elfmeter) und Joker Niklas Sommerer (90.) noch der Ausgleich in der regulären Spielzeit. So ging es in die Verlängerung, wo unsere Elf leider dem Kräfteverschleiß der ersten 90. Minuten Tribut zollen mußte und schlußendlich dann doch klar mit 2:5 aus dem Cup ausschied.

TROTZDEM - JUNGS WIR SIND STOLZ AUF EUCH !!!

Weitere Details zu diesem Spiel findet ihr Öffnet externen Link in neuem Fensterhier

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge