HEIMSIEG

wichtige Punkte

Im erst zweiten Heimspiel dieser Saison war in der 9. Runde die Wiener Viktoria mit ihrem Trainer Toni Polster in der Seestadt zu Gast.

Trainer Günter Gabriel gab seinen Einstand in diesem 6-Punkte-Spiel und unsere Elf kämpfte beherzt um den zweiten Heimsieg. Franz Weber brachte den NSC in der 16. Minute mit 1:0 in Führung, mit einem wunderschönen Schuß ins Kreuzeck gelang Milutinovic ein paar Minuten später der Ausgleich. Und als schon alles mit einem Unentschieden rechnete gelang Daniel Maurer nach einem Eckball der vielumjubelte 2:1-Siegtreffer.

Alle Details dazu im Öffnet internen Link im aktuellen FensterSpielbericht

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge