DIE NUMMER 1 IM BURGENLAND BLEIBT DER NSC

Auswärtssieg beim Derby in Siegendorf

Gestern Freitag kam es in Siegendorf zum Burgenlandderby - es ging nicht nur um Punkte sondern auch wer ist die Nummer 1 im Burgenland ! Rund 500 Zuschauer waren im SVETA-Park erschienen.

Von Anfang war das Spiel zerfahren, es kamen von beiden Seiten nicht viele schöne Spielzüge vor. In der 30. Minute dann eine schöne Einzelleistung von unserem Konstantin Breuer. Wie Marcel Hirscher in seinen besten Zeiten umkurvte Konstantin im 16er der Gastgeber drei Abwehrspieler und im anschließenden Gestocher drückte er den Ball zur 1:0-Führung über die Linie. Noch vor der Pause ein Blackout in der Siegendorfer Abwehr - Tormann Gessl nahm einen Rückpass mit der Hand auf - und den verhängten indirekten Freistoß netzte unser Torschütze vom Dienst Patrick Kienzl zur 2:0-Führung ein. Das war auch gleichzeitig der Pausenstand.

Nach Seitenwechsel kam unsere Elf immer besser ins Spiel und hatte auch mehr Spielanteile. Mit Ausnahme eines verünglückten Rückpasses von Akbiyik gelang es den Siegendorfern nicht gefährlich vor unser Tor zu kommen. Im Gegenteil wir waren dem dritten Tor näher als Siegendorf dem Anschlußtreffer. Doch es änderte sich nichts mehr am Spielstand und wir gingen als verdienter 2:0-Sieger vom Platz und festigten unser Position als Nr. 1 im Burgenland.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Spielbericht

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge

footbb.netfootfeet.orgsextickling.nethandjobclub.net