6:1-SIEG DER 1B IN EISENSTADT

Großer Schritt Richtung Aufstieg gemacht

Gestern Samstag stand das schwere Auswärtspiel gegen den SC Eisenstadt auf dem Programm. Ein Sieg unserer Youngstern würde einen großen Schritt Richtung Aufstieg in die 1. Klasse Nord bedeuten - dem erklärten Ziel des Vereines für diese Saison.

Dementsprechend fokussiert waren die Jungs am Werk und ließen von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, wer der Chef am Platz ist. Bereits in der 12. Minute ging unsere 1B durch Marko Zlatkovic mit 1:0 in Führung. Mario Horvath legte nur drei Minuten später mit dem 2:0 nach. Das 3:0 durch Raul Bucur in der 36. Minute unterstrich die Überlegenheit und bedeute auch gleichzeitig den Halbzeitstand.

Nach Seitenwechsel versuchte Eisenstadt wieder heranzukommen und in der 57. Minute gelang auch der Anschlußtreffer zum 1:3. Doch keine 10 Minuten später stellte der eingewechselte Matus Vlna den alten Dreitore-Abstand wieder her und traf zum 4:1. Nach einem wunderschönen Spielzug gelang Lukas Graßl in der 81. Minute sein Premierentreffer in der 1B. Das halbe Dutzend voll machte dann abermals Matus Vlna mit seinem zweiten Treffer in der 89. Minute.

Mit diesem klaren Auswärtssieg konnten wir uns in der Tabelle weiter von Eisenstadt lösen, den zweiten Platz festigen und einen großen Schritt Richtung Aufstieg in die 1. Klasse Nord machen.

Gratulation an die ganze Mannschaft für diese großartige Leistung.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Spielbericht

Auch unsere 1C war erfolgreich und wie - die Reserve des SC Eisenstadt wurde mit 13:0 aus dem eigenen Stadion geschossen - die Torschützen sind beim Spielbericht zu finden.

Unsere Top-Partner

Unsere Sponsoren in alphabetischer Reihenfolge